Same Traktoren

Same Dorado

Wendig und vielseitig, verstärkt durch den FARMotion-Motor
Dieser innovative und kompakte Traktor zeichnet sich durch sein robustes Design und ein geringes Eigengewicht aus. Kein anderer Traktor bietet diese Qualität, Zuverlässigkeit und diesen Fahrkomfort. Alle Maschinen – von der günstigsten Classic-Ausführung bis hin zu den Highline-Modellen – sind serienmäßig mit modernster Technik ausgestattet. Stellen Sie sich Ihren Traktor genau so zusammen, dass er Ihren Anforderungen entspricht.

DIE FARMotion-Motoren zeichnen sich durch drei technologische Vorteile aus: die innovative CommonRail-Einspritzanlage mit einem Einspritzdruck von 2.000 bar, Einspritzventile mit sieben Bohrungen und dem dreistufigen Einspritzprozess. Dadurch wird der Kraftstoff wesentlich effizienter genutzt, was die Motorleistung steigert und gleichzeitig den Verbrauch senkt


Alle Infos


Same Explorer

DAS GEFÜHL DER ZUKUNFT MIT DEM NEUEN EXPLORER
Mit mehr als 130.000 verkauften Exemplaren (seit 1983) ist der Explorer einer der beliebtesten Traktoren von SAME. In seiner Neuauflage bietet er verbesserte Eigenschaften und so viele Fahrbereiche, dass er den idealen Begleiter für alle Landwirte darstellt, die einen vielseitigen, komfortablen und zuverlässigen Traktor suchen, auf den sie sich immer und überall verlassen können. Der neue Explorer ist in 7 Modellen und 3 Varianten (LD-MD-HD) erhältlich, die noch weiter personalisiert werden können, indem man unter zwei verschiedenen Ausstattungen wählt. Das Angebot umfasst Motorisierungen mit 3 oder 4 Zylindern, 3 verschiedene Hydraulikanlagen, 3 Radstand-Werte, ausschließlich mechanische Getriebe von hoher Effizienz oder Powershift-Getriebe und noch vieles mehr... Die neue Explorer-Baureihe bietet ein Maximum an Sicherheit, Qualität, Leistungen und geringe Betriebskosten.


Alle Infos

Same Virtus

Unter der attraktiven Motorhaube der Virtus arbeitet unermüdlich der neue Vierzylinder FARMotion (Deutz Motor). Dieser wurde ausdrücklich für die Landwirtschaft entwickelt. Der Turbo mit Ladeluftkühler unddie fortschrittliche elektronische Regelung garantieren einen geringen Verbrauch und optimierte Leistungs- und Drehmomentabgaben für den Einsatz im offenen Feld und beim Straßentransport.  Hervorzuheben ist auch die Präsenz der mehrfach ausgezeichneten HEB (Hydraulic Engine Brake), die eine wirksame Bremswirkung ausübt, indem sie den Hydraulikkreis des Traktors und den Viskolüfter der Kühler aktiviert.

Das Angebot reicht von einer Pumpe mit 90 l/Min und 6 heckseitigen, mechanisch gesteuerten Wegen bis zu einer Load Sensing-Pumpe mit 120 l/Min und 8/10 Wegen auch mit elektronischer Steuerung. Die praktische optionale SDD-Funktion verdoppelt die Lenkgeschwindigkeit. Der elektronisch gesteuerter Heckkraftheber verfügt serienmäßig über eine Schwingungsdämpfung (die Dämpfung der von den Arbeitsgeräten erzeugten Schwingungen). Die maximale Hubkraft beträgt 5.000 kg und kann mit optionalen Zusatzzylindern bis auf 7.000 kg angehoben werden. Die Zapfwelle mit moduliertem, elektrohydraulischem Einrücken ist in allen Modi lieferbar. Mit der Funktion PTO Auto erfolgt das Ein-/Ausrücken automatisch abhängig von der Position des am Dreipunkt angekuppelten Arbeitsgerätes. Optional sind die Frontzapfwelle in Kombination mit dem leistungsstarken Frontkraftheber zu 2.880 kg.

Weitere Informationen


Same Videos

Wir beraten Sie gerne:
02276/6410

Ihre Anfrage
Schreiben Sie uns

by www.landwirt.com